Über mich

Einfach eine Massage zu geben, ist das eine. Der Massagehafen will aber mehr für Dich und Dein Wohlbefinden.

Ich habe im Lauf der Jahre viele Erfahrungen gemacht, wie gut es Menschen tut, einmal nicht beurteilt zu werden, sondern aufmerksam gesehen zu werden – ein Geschenk, das ich schätze und sorgsam bewahre. Eine wohltuende Massage zu geben, hat sich für mich als eine Brücke herausgestellt, um einem Menschen nahe zu kommen, auch wenn es für Vieles, was er mitbringt, vielleicht am Anfang noch keine Worte gibt.

In meinem Selbstverständnis kommt auch die einfühlsamste Körperarbeit nicht ohne umfangreiche Kenntnisse des menschlichen Körpers und von Massagetechniken aus. Aus diesem Grund habe ich die mehrmonatige Fachausbildung in der artofbalance-Massageschule Frankfurt zum ärztlich zertifizierten Sport- und Wellnessmasseur durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen. Weitere Aus- und Fortbildungen in den Bereichen Yoga, Tantra, Bodywork, Meditation und Klangschalen-Massagen ergänzen diese Basis.

Dabei zeichnet mich eine unbändige Neugierde aus, die schon zu so manch deutlicher Wendung in meinem Leben geführt hat. Menschen die Verbindung zwischen ihrem Geist und ihrem Körper aufzuzeigen, empfinde ich dabei als meine zweite große Berufung neben meiner Tätigkeit als Erzieher, der ich bereits seit 15 Jahren nachgehe. Ich bin davon überzeugt, dass meine Lebensgeschichte, die mich persönlich schon an und in so manchen Tiefe geführt hat, dazu befähigt, einem anderen Menschen mit großer Empathie und Akzeptanz zu begegnen – vielleicht auch dir.

Ich freue mich auf ein Kennenlernen im Hafen.

Dein Sebastian

Zum Kontakt